einige Aktivitäten der 10 Ferientage:

  • erstes Kennenlernen
  • Auswahl geeigneter Bücher zum Thema Handwerk in der Bibliothek
  • Fotoworkshop mit dem Tablet
  • Stadtführung zum Thema Handwerk durch Dippoldiswalde mit Fotoauftrag und führen von "Reportenheften"
  • Workshop Tabletnutzung (Nutzungsmöglichkeiten, Appstore, Dateiübertragung, Datenschutz usw.)
  • Besuch Gut Gamig mit Bastelworkshop und Führungen durch verschiedene Werkstätten
  • Besuch Bäckerei mit Teig kneten und Pizza backen
  • Basteln von Booten (Tischlerwerkstatt) nach einer Vorlage aus einem Buch
  • Besuch Fleischerei mit Vorführung und Bratwurstherstellung
  • Umsetzung der Erlebnisse/Erkenntnisse in Filme mit Stop-Motion (mit selbst gemalten Hintergründen und Figuren) in kleinen Gruppen
  • Umsetzung der Erlebnisse/Erkenntnisse in Filme mit Crazy Talk (mit selbst gemalten Hintergründen und Figuren) in kleinen Gruppen
  • Dokumentation von handwerken mit Zeitraffer-Aufnahmen
  • Umsetzung der Erlebnisse/Erkenntnisse in szenisches Spiel (mit Filmaufnahmen)
  • tägliches Singen (Handwerkerlied) und Lesen zum Thema
  • Beschäftigung Sprichwörtern zum Thema Handwerk
  • Betreutes surfen und suchen zum Thema Handwerk
  • Basteln zum Thema (Flechten, Weben, Popup-Karte) mit vorheriger Suche von Ideen und Anleitungen (Bücher, Pinterest, Web)
  • Präsentation der Ergebnissse

Videos

Wurstteller dave

wurstteller salamiebrot judy

Henry webervideo

Maurer dave

mrpommes-und die handwerker

pizza janek judy

pizza amelie lena

der Koehler Henry

gurke

mittag

stuhlflechten

Hufschmied Judy lena2

Flechtnerin Ronja judy

Fleischer marissa

Hufschmied Judy Lena

baeckerei marissa

wurstteller salamiebrot lena

stanleysersterfilm

pizza janek dave

Toepferin Sophia

pizza janek lena

Drachenmaler

pizza stanley lena

waldarbeiter stanley

Ein dicker fetter Pfannekuchen

wurstspagetti

zerlegen

neue wuerste

friseur ronja judy

Logos Geldgeber